deutsch
Menu

Übersetzung

LSI Fachübersetzungen werden gemacht von Menschen für Menschen.

Wir arbeiten mit festgelegten Workflows und Prozessschritten, ISO-zertifizierten Maßnahmen zur Qualitätssicherung und professionellem Knowledge Management.

Technologie nutzen wir zur Zeitersparnis, Kostenreduktion, Qualitätssicherung und Vermeidung redundanter Arbeit sowie zur Vereinfachung der Dokumentation.

Wir bieten unseren Kunden partnerschaftliches Erarbeiten von optimalen Lösungen sowie beratende Expertise bei umfangreichen, international relevanten Übersetzungsprojekten.

Wir übersetzen die Produkt- und Unternehmenskommunikation international tätiger Firmen in alle Sprachen weltweit:

  • Klinische Studien und Behandlungsprotokolle
  • Technische Dokumentation und Produktkataloge
  • Verträge und andere juristische Texte
  • Patente und Ausschreibungsunterlagen
  • Dokumentationen von Bau- und Raumplanungsprojekten
  • Europäische technische Zulassungen (ETA)
  • Due Diligences und Financial Reports
  • Websites und Werbematerialien

Spezialisiert, jedoch nicht reduziert, sind wir auf die Bereiche:

  • Medizin und Medizintechnik
  • Rechtswesen
  • Real Estate
  • Handel und Industrie
  • Finanzwirtschaft
  • Software / IT

Unsere Mitarbeiter verstehen das Erstellen von Übersetzungen als Teil einer Prozesskette. Der Beitrag von LSI umfasst:

  • Individuelle Beratung und wirtschaftliches Mitdenken
  • Einrichtung bedarfsorientierter Workflows
  • Auswahl geeigneter Übersetzer nach QMS-Vorgaben
  • Einarbeitung der Übersetzer in kundenspezifische Anforderungen und Bereitstellung von Fachteams
  • Vier-Augen-Prinzip: Keine Übersetzung verlässt LSI ohne Qualitätsabnahme
  • Feste Ansprechpartner
  • QMS zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008 umfasst die Schritte:
    • Dokumentation – Planung – Übersetzung – Prüfung – Freigabe – Lieferung

Unsere Kunden profitieren von unserem ganzheitlichen Denken, das kulturelle Unterschiede genauso berücksichtigt wie subjektive Einschätzungen oder individuelle Befindlichkeiten.

Identifikation mit unseren Kunden und daraus folgend kontinuierliches Mitdenken machen LSI zu einem verlässlichen und engagierten Übersetzungsdienstleister, der sowohl die Inhouse-Übersetzungen von Unternehmen unterstützen als auch deren Aufgaben vollständig übernehmen kann.

Kundenzufriedenheit ist für uns Motivation und Verpflichtung zugleich. Sie bestimmt die Höhe der Messlatte. LSI ist darauf vorbereitet diese zu erreichen.

Technologie

Mit dem Across Language Server als zentraler Technologie-Plattform realisiert LSI Translations transparente Übersetzungsprozesse, die maximale Qualität und Effizienz durch systemgesteuerte Daten- und Prozess-Sicherheit erzielen.

Die Kernfunktion eines computergestützten Übersetzungsprogramms (CAT Tools) ist das Translation Memory (TM). Während des Übersetzens speichert das TM quell- und zielsprachliche Textpaare in einer Datenbank. Wenn ähnliche oder identische Textpassagen erneut zur Übersetzung vorliegen, erscheint das gespeicherte Textpaar auf dem Bildschirm und kann per Mausklick übernommen werden.

Das Translation Memory gewährleistet die maximale Einheitlichkeit und Wiederverwendbarkeit fremdsprachlicher Dokumentationen und stellt sicher, dass die Firmenterminologie konsistent und korrekt verwendet wird.

Die initiale Befüllung des Translation Memory erfolgt durch den Import bereits vorhandener Daten, z.B. der definierten Firmenterminologie. Bei Neukunden ohne vorhandenen Datensatz wird das Translation Memory angelegt mit den Textpaaren der ersten Übersetzung. Danach wächst das Translation Memory mit jeder neuen Übersetzung.

Die Wiederverwendbarkeit quell- und zielsprachlicher Textpaare optimiert gleichzeitig die Faktoren Zeit und Kosten. Erneutes Übersetzen, Recherchieren, Eintippen und Formatieren ähnlicher oder gleicher Textpassagen entfällt oder reduziert sich. Wenn ein neuer Text zur Übersetzung vorliegt, wird er im ersten Schritt analysiert. Die Übereinstimmungen mit bereits übersetzten Textpassagen („Matches“) werden ermittelt und die Wortpreise prozentual je nach Übereinstimmungsgrad reduziert.

Prozesse

Unsere Leistungserbringung ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2008, die auf folgende Bereiche fokussiert ist:

Dokumentation

  • Auditierbare, einheitliche Dokumentation aller Projektdaten
  • Daten werden über einen Zeitraum von 10 Jahren vorgehalten

Planung

  • Auswahl des Projektmanagers (intern)
  • Sichtung Quelltext/Referenzmaterial/Kundenspezifikation
  • Ggf. Einholen fehlender Information beim Kunden
  • Auswahl des optimalen Workflows
  • Erstellung von Terminologielisten, wenn erforderlich
  • Übersetzerauswahl entsprechend Fachgebiet

Übersetzung

  • Definierte Grundanforderungen
  • Beachtung von Kundenvorgaben
  • Berücksichtigung von Normen und Regulatorien

Prüfung

  • Prüfung der Übersetzung gemäß definierter Vorgaben und Kundenanforderungen

Freigabe

  • Überprüfung auf Vollständigkeit, Formatierung, Layout

Lieferung

  • Gemäß Kundenvorgabe (Innerhalb eines geschlossenen Systems, E-Mail, FTP-Upload, CD-ROM, Postweg etc.)

Beratung

In den exportabhängigen deutschen Industrien müssen immer komplexere Produkte in immer mehr Sprachen dokumentiert werden. In vielen mittelständischen Unternehmen sind die dafür zur Verfügung stehenden Mittel oft nicht entsprechend mitgewachsen. Die Folgen wiegen schwer:

  • Zeitverzögerung bei der globalen Produktvermarktung
  • Explosion der Übersetzungskosten
  • Langsame Übersetzungsprozesse
  • Wuchernde Datensätze und Terminologien
  • Qualitätsmängel
  • Keine Wiederverwertbarkeit

Hinsichtlich der Einrichtung effizienter Übersetzungsprozesse stützt sich LSI Translations auf praktische Erfahrungen, die wir in mittelständischen Unternehmen machen durften. Wir haben mit unseren Kunden die Einführung einer integrierten Sprachtechnologie in allen Schritten begleitet und die Übersetzungs-Workflows gemeinsam neu definiert.

Unternehmen, die eine Sprachtechnologie integrieren, durchlaufen in der Regel eine komplette Neustrukturierung ihres Produktinformationsmanagements von der Erstellung der Quelltexte durch Redaktionssysteme über Text-Modularisierung bis hin zu automatisierten Übersetzungs-Workflows und Sicherungssystemen.

Bei der Neudefinition der Übersetzungs-Workflows gilt es, die Weichen so zu stellen, dass das Unternehmen Transparenz und Kontrolle über seine fremdsprachliche Produktinformation erlangt, die Kosten minimiert und das Time-to-market seiner Produkte beschleunigt.

LSI Translations besitzt die Kompetenz, Sie auf diesem Weg zu unterstützen. Wir analysieren Ihre bisherigen Prozesse und entwickeln gemeinsam mit Ihnen neue Prozesse, die auf die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnitten sind, unabhängig davon, ob Sie eine Sprachtechnologie in Ihrem Unternehmen integrieren wollen oder nicht.

Anfragen bitte an: translations@lsi-berlin.de

Contact us
Thank you! The E-mail was sent and we will be in touch.
CAPTCHA Image
Play CAPTCHA Audio
Refresh Image