deutsch
Menu

Über uns

LSI ist ein zertifizierter Sprachdienstleister mit langjähriger Expertise in drei Geschäftsfeldern:  

  • Fachübersetzungen
  • Fremdsprachentrainings
  • interkulturelle Trainings

Der Übersetzungs-und Weiterbildungsbedarf global agierender Unternehmen kann vollständig oder in Teilbereichen an LSI ausgelagert werden. Unser Back Office steuert Projekte und Prozesse an deutschen und internationalen Kundenstandorten.

Die Bereitstellungen unserer Leistungen basiert auf einem ISO 9001:2008 -zertifizierten Managementsystem zur Qualitätssicherung in Verbindung mit einem kompetenten Kommunikations- und Beziehungsmanagement. Neben unserem festen Mitarbeiterstamm steht uns ein sorgfältig aufgebautes, weltweites Übersetzer- und Trainerteam zur Seite.

Wir arbeiten transparent, prozess- und lösungsorientiert für unsere Kunden. Abteilungen für technische Dokumentation, Marketing und Unternehmenskommunikation sowie HR-Teams finden bei uns feste Ansprechpartner, die in den Kategorien ihrer Unternehmen denken und arbeiten.

Datenschutz ist ein uns ein wichtiges Anliegen. Die Implementierung des Bundesdatenschutzgesetzes gewährleistet LSI den entsprechenden Rahmen für den sensiblen Umgang mit Kundendaten. Die Umsetzung des BDSG wurde zuletzt im Februar 2016 von unseren Großkunden auditiert.

Im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit steht die Zufriedenheit unserer Kunden und Mitarbeiter. Wir setzen uns so ein, als wären wir eine interne Abteilung im Unternehmen des Kunden. Mit unseren festen und freien Mitarbeitern verbinden uns Kompetenz, Vertrauen und Respekt.

Leitung

Ulrike Horstmann

LSI Berlin wurde 1999 von Ulrike Horstmann, Dr. of German Literature, University of California, San Diego, gegründet.

Vision und Methode von Language Services International Berlin wurzeln in meinem langjährigen Aufenthalt in den USA. Meine anfängliche Sprachlosigkeit ist mir dabei ebenso in Erinnerung geblieben wie der unerwartete Kulturschock in den USA.

Internationale Kommunikation ist mehr als Sprachwissen. Sie ist der subtile Spiegel der interkulturellen Begegnung. Die Schwierigkeiten kenne ich. Aber auch den Erfolg und die Freude, die entstehen, wenn sprachliche Kompetenz und interkulturelles Feingefühl sich verbinden. Hier liegt die Quelle meiner Motivation.“

Netzwerk

Wir sind ein internationales Netzwerk von Spezialisten für Sprachen und interkulturelle Kommunikation.

Unsere Übersetzer sind hauptberuflich tätig. Übersetzungen in die Zielsprache erfolgen nur durch Muttersprachler.  LSI arbeitet ausschließlich mit Übersetzern, die auf Fachgebiete (Medizin, Pharmakologie, Orthopädie, Biotechnologie, IT, Recht, Technik, Verkehrswesen und Wirtschaft) spezialisiert sind. 

Unsere Sprachtrainer sind überwiegend Muttersprachler. Sie sind als Sprachtrainer zertifiziert und verfügen über eine qualifizierte Universitätsausbildung und praktische Erfahrung in Wirtschaft, Wissenschaft, Technik, Recht, Politik und Kultur.

Unsere interkulturellen Trainer sind zertifizierte Fachexperten, Diplompsychologen und Coaches. Sie vermitteln praktische Handlungsempfehlungen für den erfolgreichen Umgang mit internationalen Kollegen und Unternehmen. Bei internationalen Projekten stehen sie unseren Kunden unterstützend zur Seite.

Referenzen

Zu unseren Kunden gehören Dax-Unternehmen, Einrichtungen des Öffentlichen Rechts, internationale Kanzleien sowie Wirtschaftsunternehmen und Weltmarktführer aus diversen Branchen. Aus datenschutzrechtlichen Gru¨nden können wir unsere Kunden an dieser Stelle nicht namentlich benennen.

Din ISO

Din ISO

Datenschutz

LSI hat 2016 die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes implementiert. Unsere Datenschutzbeauftragte führt turnusmäßige Schulungen zur Sensibilisierung unserer Mitarbeiter durch.

Unsere Verpflichtungen sind:

Werden personenbezogene Daten automatisiert verarbeitet oder genutzt, ist die innerbehördliche oder innerbetriebliche Organisation so zu gestalten, dass sie den besonderen Anforderungen des Datenschutzes gerecht wird. Dabei sind insbesondere Maßnahmen zu treffen, die je nach der Art der zu schützenden personenbezogenen Daten oder Datenkategorien geeignet sind:

  • Unbefugten den Zutritt zu Datenverarbeitungsanlagen, mit denen personenbezogene Daten verarbeitet oder genutzt werden, zu verwehren (Zutrittskontrolle),
  • zu gewährleisten, dass die zur Benutzung eines Datenverarbeitungssystems Berechtigten ausschließlich auf die ihrer Zugriffsberechtigung unterliegenden Daten zugreifen können, und dass personenbezogene Daten bei der Verarbeitung, Nutzung und nach der Speicherung nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können (Zugriffskontrolle),
  • zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten bei der elektronischen Übertragung oder während ihres Transports oder ihrer Speicherung auf Datenträger nicht unbefugt gelesen, kopiert, verändert oder entfernt werden können, und dass überprüft und festgestellt werden kann, an welche Stellen eine Übermittlung personenbezogener Daten durch Einrichtungen zur Datenübertragung vorgesehen ist (Weitergabekontrolle),
  • zu gewährleisten, dass nachträglich überprüft und festgestellt werden kann, ob und von wem personenbezogene Daten in Datenverarbeitungssysteme eingegeben, verändert oder entfernt worden sind (Eingabekontrolle),
  • zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten, die im Auftrag verarbeitet werden, nur entsprechend den Weisungen des Auftraggebers verarbeitet werden können (Auftragskontrolle),
  • zu gewährleisten, dass personenbezogene Daten gegen zufällige Zerstörung oder Verlust geschützt sind (Verfügbarkeitskontrolle),
  • zu gewährleisten, dass zu unterschiedlichen Zwecken erhobene Daten getrennt verarbeitet werden können.
  • Eine Maßnahme nach Satz 2 Nummer 2 bis 4 ist insbesondere die Verwendung von dem Stand der Technik entsprechenden Verschlüsselungsverfahren.
Contact us
Thank you! The E-mail was sent and we will be in touch.
CAPTCHA Image
Play CAPTCHA Audio
Refresh Image